Sonntag, 3. Juli 2016

Wer hätte nicht gerne einen Engel an seiner Seite?

Anna Donig - Erwachen - Saga der Mondlilie

Als Erstes möchte ich mich bei der Autorin Anna Donig bedanken, die mir ihr E-Book als Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat!







Angaben zum eBook:
Titel: Erwachen - Saga der Mondlilie
Autor: Anna Donig
ISBN: 978-3-958-1804-99
Erscheinungsdatum: August 2015
Preis: 3,99 EUR
Verlag: Forever by Ullstein Verlag


Klappentext:
Als Neila, gerade zur Vollwaise geworden, an ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt, dass sie ein Engel ist, beginnt für sie ein neues Leben. Nicht nur, dass sie nun besondere Fähigkeiten hat, sie wird auch in ein uraltes Geheimnis eingeweiht, von dem keiner erfahren darf. Selbst Raphael nicht, obwohl auch er ein Engel ist. Die beiden fühlen sich stark zueinander hingezogen und werden immer wieder in Versuchung geführt. Neila hat kaum Zeit, sich an all das zu gewöhnen, als sie erkennen muss, dass sie neue Gegner hat, die größer sind als alles, was sie bisher kannte.



Meine Meinung:
Ein wunderschönes farbenprächtiges und sehr passendes Cover. Es hält durchaus, was es verspricht. 
Zu Beginn lernt man Daniel, Neilas Bruder kennen, der im Gefängnis sitzt. Man erfährt mehr über Neila, ihren kleinen Bruder Elion und ihre Eltern. Und man hat sofort das Gefühl, ganz nah bei Neila zu sein. Sie ist ein tolles Mädchen und hat gleich die Sympathie auf ihrer Seite.
Leider musste sie in jungen Jahren schon jede Menge mitmachen und so wünscht man ihr eigentlich nur Ruhe und eine Verschnaufpause, die sie aber leider nicht bekommt (oder zum Glück, denn das macht das Buch wirklich spannend).
Trotz ihres Engeldaseins ist sie doch ein ganz normales Teenie-Mädchen und verliebt sich prompt in Raphael, ihren Cousin. 
Das Buch wirkt wie der Auftakt eines Mehrteilers. Man erfährt einige Hintergrundinformationen über die Engel und die jüngere Geschichte der einzelnen Sippen. Auch wenn ein paar Fragen unbeantwortet bleiben.
Und am Ende möchte man noch viele hundert Seiten so weiterlesen.

Mein Fazit:
Das Buch hat mich auf jeden Fall von der ersten Seiten an gepackt. Die Geschichte hat große Freude bereitet und nun will ich natürlich wissen wie es Neila so weiter ergeht. 
Einen Stern Abzug gibt es eigentlich auch nur, weil mir die Geschichte zu sehr offen gelassen wird und ich mich mitten herausgerissen gefühlt habe.

Bewertung:  4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen