Sonntag, 31. Dezember 2017

[Rezension] Jeffrey Archer - Band 7 - Winter eines Lebens

Jeffrey Archer - Winter eines Lebens
Band 7 der Clifton-Saga

#WERBUNG 
Ein großes Dankeschön an das Bloggerportal und Random House Audio, dass sie mir das Hörbuch zur Verfügung gestellt haben.



Angaben zum Hörbuch:
Titel: Winter eines Lebens
Autor: Jeffrey Archer
Sprecher: Erich Räuker
ISBN: 978-3-8371-3908-2
Erschienen: Dezember 2017
Preis: 14,99 €
Verlag: Random House Audio


Inhalt:
Für die Cliftons und Barringtons kommt die Zeit, in der sich die verschlungenen Wege der beiden Familien und vielen Generationen zum letzten Mal kreuzen. Während für Giles Barrington und seine Frau Karin das Glück auf Messers Schneide steht, scheinen Harry und Emma Clifton am Gipfel ihrer Karrieren zu stehen. Doch dann melden sich alte Feinde zurück und das Spiel des Schicksals kommt zum tragischen Finale ...

Autor:
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos "Die Clifton-Saga" stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.

Sprecher:
Der gefragte Sprecher Erich Räuker synchronisiert u. a. Saul Berenson in der Serie Homeland oder Robert Crawley in Downton Abbey und ist die klangvolle Erzählerstimme der Clifton-Saga.

Quelle: Random House Audio

Meinung:
Ein gelungenes Final und ein würdiger Abschluss für die siebenbändige Clifton-Saga.
Dieser Band dreht sich um die 1980er Jahre bis ins Jahr 1992, in dem alles sein Ende findet.
Mit alten Feinden und neuen Gegnern kämpfen die Cliftons und Barringtons den Kampf ihres Lebens. Sie erleben die Ära der Margret Thatcher und den Fall der Berliner Mauer.
Da ich nicht spoilern möchte, werde ich hier nicht weiter auf den Inhalt eingehen.

Schreibstil/Erzählweise:
Wie bereits bei den vorherigen Bänden ist auch dieser Band wieder in einzelne Abschnitte eingeteilt. Es wird immer aus der Sicht des jeweils genannten Charakters erzählt. Eine tolle Erzählweise und bei diesen starken Figuren fast schon unverzichtbar.
Der Sprecher Erich Räuker ist grandios und macht auch diesen Teil der Reihe zu einem absoluten Hörerlebnis.

Charaktere:
Alle Hauptcharaktere der letzten Bände sind hier noch einmal vereint und man erfährt, wie sich ihr Leben über die Jahre entwickelt.
Jeder hat noch einmal seinen "persönlichen Auftritt". Am Ende hat man alle auf die ein oder andere Weise liebgewonnen.

Fazit:
Ein schöner Abschluss der Saga mit großartigen Figuren und emotionalen Momenten, die mir ein paar Tränchen entlockt haben. Die Cliftons und Barringtons werden mir fehlen.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hey Tamara,

    Schön, dass dich der letzte Teil so begeistern konnte. Ich mochte die Reihe auch sehr gerne, habe sie allerdnings in Buchform auf englisch gelesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      ja, der letzte Teil war noch einmal ein schöner Abschluss für die Reihe. Jetzt habe ich mir vorgenommen auch mal die anderen Bücher von Jeffrey Archer zu lesen. Er hat ja diese Kain und Abel-Bücher geschrieben. Vielleicht ist das auch etwas für mich. Mal sehen. Kennst du sie?

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen