Mittwoch, 28. März 2018

[Neuzugänge] März 2018

Neuzugänge im März 2018

Diesen Monat habe ich mich echt zurückgehalten, denn ich hatte ja Buchkaufverbot für die Fastenzeit. So ganz ließ sich das nicht umsetzen, weil ich mir mit meiner Mutter ein neues Schnittmusterbuch gekauft habe aus dem TOPP Verlag, aber ansonsten habe ich nur Bücher ertauscht oder geschenkt bekommen. Und es sind mal wirklich verhältnismäßig wenige. Ich bin stolz auf mich. Nächsten Monat wird das aber wieder anders aussehen. Aber das steht auf einem anderen Blatt. Hier nun erst einmal die Bücher im Einzelnen, die ich bekommen habe.

Das einzige gekaufte Buch für diesen Monat habe ich natürlich vergessen zu fotografieren. Egal, ich poste es hier einfach mal so. Es handelt sich sowieso um keinen Roman, sondern um ein Schnittmusterbuch. Und zwar "Jersey nähen - Easy Basics - Größe 36-46" von Julia Korff aus dem TOPP Verlag. Ich war Ende Februar ja über ein Wochenende bei einem Nähcamp an der Nordsee und hatte richtig viel Spaß dabei. Nun will ich mir ein paar einfache Kleidungsstücke nähen und da kam mir das Buch gerade recht. 

Jetzt aber zu meinen eigentlichen Büchern in diesem Monat.


© Tamara Bretthauer

Bescheidene Fotoqualität, ich weiß, aber ich denke, man kann es halbwegs erkennen. Ich habe vom Dryas Verlag über NetGalley das E-Book "Die Gentlemen vom Sebastian Club" erhalten von Sophie Oliver. Ich lese es gerade und es ist wirklich spannend. Ich liebe ja das viktorianische London und bin wirklich begeistert vom locker leichten Schreibstil der Autorin.

Über das Bloggerportal habe ich von Lucinda Riley "Der verbotene Liebesbrief" als Hörbuch erhalten und werde es zu Ostern hören. Freu mich schon sehr darauf.

© Tamara Bretthauer

Dann war ich seit langer Zeit mal wieder beim örtlichen Bücherschrank und habe 8 Bücher dort eingestellt. Dass ich natürlich auch wieder etwas mit nach Hause nehmen würde war mir schon klar, aber hey, immerhin ganze 5 weniger als ich eingestellt habe. Mit in meine Tasche gewandert sind:

Sarah Smith - Das dunkle Haus am See
Eva Almstädt - Kalter Grund - Bastei Lübbe (juhu, endlich der erste Teil der Reihe)
Nora Roberts - Herbstmagie - Heyne

Dann kam ein Tauschticket-Buch im März an, was ich aber bereits im Februar ertauscht hatte.

Corina Bomann - Die Sturmrose - Ullstein

Bei Payback musste ich Punkte eintauschen bevor sie verfallen. Deshalb habe ich mir über Thalia von Julie Leuze "Der Geschmack von Sommerregen" bestellt. Erschienen bei INK Egmont

Und dann kam noch ein Geschenk von meinem Freund hier an. Er hat mir einfach so ein Buch bestellt. Unglaublich, wo er doch immer sagt ich hätte genug zu lesen.

Frances Hodgson Burnett - Der geheime Garten - Anaconda Verlag

Somit sind wieder ein paar Bücher auf dem SuB gelandet. Die beiden Rezensionsexemplare und das Nähbuch zähle ich aber nicht dazu.

Übrigens habe ich hier bewusst auf jegliche Art Verlinkung verzichtet, da ich ungern den Neuzugängen den Stempel WERBUNG aufdrücken wollte. Bei den Buchbesprechungen gibt es dann die Verlinkungen. Und die Suchmaschine eures Vertrauens spuckt euch über die Bücher sicher auch alles Wissenwerte aus.

Kommentare:

Ela hat gesagt…

Das sind doch sehr interessante Neuzugänge.
Lucinda Riley habe ich auch mal eine Zeitlang gelesen bzw. gehört, zuletzt war es "Der Engelbaum".
Wirst Du deine Nähwerke mal zeigen? Ich beneide dich um dieses Talent, mir liegt es einfach nicht.
Viel Spaß mit deinen Neuzugängen und bis bald!
Liebe Grüße
Ela

Tamara Bretthauer hat gesagt…

Liebe Ela,
"Der Engelsbaum" von Lucinda Riley habe ich auch schon gelesen. Das müsste 2015 gewesen sein. Vor Kurzem war dann "Die Mitternachtsrose" dran und ich war echt wieder begeistert. Deshalb freue ich mich schon total auf das Hörbuch.

Hmm, mal sehen, ob ich hier meine genähten Sachen vorstellen werde. Auf Instagram habe ich meinen Rock gezeigt. Ich bin noch nicht so gut darin, deshalb habe ich hier noch nichts weiter gezeigt. Aber ich habe mir neuen Stoff für ein Longsleeve gekauft. Das will ich mir nähen. Wenn das fertig ist, werde ich es vielleicht mal hier zeigen. Großes Talent habe ich auch nicht. Ich versuche mich einfach daran und liebe die vielen unterschiedlichen Stoffe, die man so kaufen kann. *g*

Liebe Grüße
Tamara

Der Duft von Büchern und Kaffee hat gesagt…

Hallo Tamara,
ich bin ja gerade bei dem Cover von "Ein Geschmack von Sommerregen" hängengeblieben. Alleine das Bild spricht mich schon total an. Da bin ich sehr gespannt, was du darüber berichten wirst. Weißt du schon, wann du es lesen wirst?

Aber auch deine anderen Neuzugänge klingen richtig gut. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und viele spannende Stunden mit deinen neuen Büchern :o)

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

Tamara Bretthauer hat gesagt…

Hallo Tanja,
mittlerweile hat "Der Geschmack von Sommerregen" ein anderes Cover bekommen. Ich denke, deshalb war dieses auch ein runtergesetztes Mängelexemplar. Ich weiß noch nicht, wann ich dazu kommen werde es zu lesen. Hoffe aber, dass es im Laufe des Jahres klappen wird.

Schön dass du den Weg hierher gefunden hast. Ich wünsche dir noch frohe Ostern und ein schönes langes Lesewochenende.

Liebe Grüße
Tamara

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (wie z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress etc.) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google.

Und jetzt danke ich dir natürlich für deinen Kommentar und freue mich darauf.